Alle Artikel in Tipps

So nutzt Du Formen und Farben für Emotionen im Visual Storytelling

Informationsgrafik oder Visual Storytelling? Fakten oder Fantasie? Zahlen oder Wörter? Langeweile oder Spannung? Die Bezeichnung Informationsgrafik lässt vielleicht nicht zwingend etwas Emotionales vermuten. Visual Storytelling hingegen hört sich lebendig, interesseweckend und farbenfroh an. Im letzten Beitrag habe ich Euch ein praktisches Tool vorgestellt, mit dem ihr in der Lage seid, einfach mit den gewünschten Farben zu arbeiten. In diesem Blogpost möchte ich nun darauf eingehen …

So einfach verwendest Du die richtigen Farben für Deine Webgrafik

Mit einer Farbpipette und den hexadezimalen Farbwerten gelingt die Erstellung einer Webgrafik gleich um ein vielfaches einfacher

Ihr kennt das sicher auch. Ihr sucht für die Erstellung einer Webgrafik die passenden Farben und kommt mit der eigenen Auswahl nicht zu dem gewünschten Ergebnis. Entweder, die Farbtöne oder Kontraste passen nicht zusammen, oder alles wirkt zu bunt, zu grell, zu eintönig? Ein weiteres Problem ist die Kennzeichnung, wie kann man sich die perfekte Kolorierung merken, damit man diese später weiter verwenden oder dokumentieren …

Qualität von Featured Images für Deinen Blog

Eine besondere Methode seine Blogartikel zu individualisieren ist, die Texte mit eigens gestalteten Grafiken aufzulockern. Ein einzigartiges Featured Image bietet Mehrwert und Originalität. Im Gegensatz zu Stockfotos wirken diese Veröffentlichungen origineller und weniger austauschbar. Ein Bild zeigt schneller als ein Einführungstext um was es geht Über eine illustrierte Artikelgrafik ist es möglich, das Thema des Beitrags zu visualisieren und gleichzeitig eine bestimmte Stimmung zu erzeugen. …