Text und Infografik Hausstaubmilben

Schreibe einen Kommentar

Sie sind überall wo Hausstaub liegt und ihre Anwesenheit kann Krankheiten auslösen und Allergien erzeugen. Hausstaubmilben sind winzig klein, gehören zu den Spinnenteiren und sie haben es auf den Hausstaub abgesehen. Der Mensch ist nicht direkt gegen die Tiere allergisch sondern auf die Ausscheidungen, die ein bestimmtes Eiweis enthalten, auf das Menschen reagieren können.

Besonders im Schlafzimmer wo viele Textilien wie Kleidung, Matratzen, Bettwäsche, Teppiche und Vorhänge vorhanden sind, kann die Anwesenheit von Milben problematisch sein. Auch Haustiere sind potenzielle Milbenwirte. Die Hausstaubmilben ernähren sich von Hautschuppen und anderen Körperablagerungen.

 

Mehr Informationen als Infografik und einen passenden Ratgeberartikel auf Schlaftempel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.