Suche
  • Information. Präsentation. Emotion. Bunte Texte zeigen, wie es geht.
  • Text und Design für dein persönliches Content-Marketing.
Suche Menü

Texterstellung

Eine Website ohne Texte ist wie ein Auto ohne Treibstoff. Ich biete Dir mit meiner Texterstellung den (E)sprit, den Du brauchst, um mit Deinem Unternehmen online Deine Ziele der Kundenansprache zu erreichen.

Was ist der Zweck von Webtexten auf einer kommerziellen Online-Präsenz?

Deine Website-Texte sollen den Leserinnen und Lesern sinnvoll Auskunft bieten, Lösungen vorstellen und natürlich positiv in Erinnerung bleiben.

Merke Dir, das Lesen von Web-Texten:

  • dient Deinen Kunden zur Informationsaufnahme
  • hilft bei der Orientierung und
  • kann maßgeblich zur individuellen Entscheidung beitragen, ob sich die Leserin oder der Leser für oder gegen dein Angebot entscheidet
  • ermöglicht eine positive Erfahrung bei der Lösungsfindung

Das Deine Textinhalte wichtig für Deine Interessenten sind, das weißt Du nun: sie helfen Dir bei der Information über dein Angebot, was Du leistest und wer Du bist oder was Dein Unternehmen überhaupt auszeichnet. Im Idealfall überzeugt Dein beschriebenes Angebot, was zu der gewünschten Kundenreaktion führt. Was aber hat Dein Text-Content mit den Suchmaschinen zu tun?

Die Suchmaschine als Vermittler zwischen Problem und Lösung – die Texterstellung als Bindeglied zwischen Nachfrage und Angebot

Mit einem Klick auf den Webbrowser öffnet sich in der Regel auch die Startseite einer Internetsuchmaschine. Innerhalb kürzester Zeit führen Google, Bing, und weitere Anbieter, Nachfrage und Angebot zusammen. Oberstes Gebot der Suchdienste ist die Nutzerzufriedenheit, also die Fokussierung auf den Menschen und sein Anliegen.

Ein User soll möglichst die Suchergebnisse (SERPS) angezeigt bekommen, die für ihn auch wirklich relevant sind. Statistiken zeigen, dass 99 Prozent aller Suchmaschinennutzer nur die erste Seite der Suchergebnisse ansehen. Alles, was folgt, ist für die Nutzer deutlich weniger interessant.
Daraus ergibt sich, dass ein Hauptbestreben im Online-Business, die bestmögliche Platzierung bei Google ist.

Ein Instrument welches diese Web-Strategie beschreibt, ist das Content-Marketing. Die Textkreation ist Hauptbestandteil und zentraler Service, den ich Dir über Bunte Texte – Content-Services anbiete.


Warum wir im Internet anders lesen als von gedrucktem Papier

Web-Texte wirken anders als vergleichbare Printpublikationen, wie: Tageszeitungen, Magazine, Sachbücher oder Produktkataloge. Das liegt zum einen daran, dass das Lesen über einen Bildschirm für die Augen anstrengender ist als auf Papier. Auch wenn die Entwicklung von Computerdisplays weiter voranschreitet und die Auflösung immer besser wird, gegenüber Tinte und Papier, haben digitale Medien noch immer das Nachsehen – auch wegen der Haptik des Mediums und unserem Gefühl dafür.

Ein weiterer Grund, warum Web-Inhalte wie Text-Content anders aufgenommen wird, ist die allgegenwärtige Ablenkung im Internet. Internetseitenwerbung, mehrere gleichzeitig geöffnete Browsertabs, Mail-Programme oder Social-Media-Netzwerke erschweren das konzentrierte Lesen von Textbeiträgen. Die Leserinnen und Leser SCANNEN und ÜBERFLIEGEN die Texte eher und suchen dabei nach relevanten Informationen. Diese Voraussetzungen stellen besondere Ansprüche an die Texterstellung.

Ankerpunkte setzen und Struktur in der Texterstellung signalisieren

Prägnante Überschriften und aufschlussreiche Zwischenüberschriften sorgen für Interesse und erzeugen Aufmerksamkeit. Für den gewünschten Lesefluss sollten komplexe Inhalte verständlich und vereinfacht formuliert werden. Aber auch Schachtelsätze können, wenn sparsam und sinnvoll eingesetzt, bei der Textdynamik helfen.

Überwiegend gilt: Nur eine Aussage für jeweils einen Satz. Um Web-Texte aufzulockern, aufzuwerten oder diese zu ergänzen, eignen sich themenrelevante, ansprechende und sinnbildliche Fotos oder Grafiken.

Texterstellung ist nicht gleich Texterstellung

Das Medium Internet ergänzt Printmedien und deren typische Textformate mit zahlreichen eigenen Textsorten. Kaum eine Textart steht dabei für sich alleine. Das Besondere ist der Zusammenhang zur gewünschten Veröffentlichung. So unterscheidet sich ein Advertorial von einer Pressemitteilung ebenso wie ein Tutorial von einer Reportage. Aufbau und Gliederung, Tonalität und natürlich der gewünschte Effekt – das Ziel, das sind die Faktoren, die es zu beachten gilt.

Neben den unterschiedlichen Textsorten und Schreibmethoden ist das zu Grunde liegende Thema ebenso von Bedeutung, schließlich soll sich die Zielgruppe passend angesprochen fühlen und Mehrwert aus dem vorliegenden Text schöpfen.

Egal ob werbend, sachlich, emotional oder aufklärend, ohne den eigentlichen Sinn und Zweck der Zielgruppenansprache zu kennen, ist jede Art der Texterstellung umsonst. Daher ist eine umfassende Erörterung und Beratung zu Ihrem Anliegen existenziell.

Darum Bunte Texte

Als Online-Texter und Online-Redakteur ist es mir das wichtigste Anliegen Dir über die Texterstellung hinaus, persönliche und individuelle Lösungen, Hilfe und Service zu bieten. Mich reizen immer wieder neuen Themen und unterschiedliche Branchen, die ich dann mit frischen Ideen, Kreativität und Tatendrang ansprechend, ausdrucksstark wie auch zuverlässig in Worte fasse.